sulfacid Vergrößern

sulfacid

Neues Produkt

Säurepulver zur Entfernung von Zementschleier auf Tonfliesen, Klinkern und säurefesten Steinbelägen. Für Bauschlussreinigung.

Mehr Infos

Mehr Infos

Mineralsäure, welche in Wasser aufgelöst wird. Wirkt ausgesprochen rasch. Entfernt Zementschleier, Ausblühungen und Kalkrückstände. Erzeugt keine korrosiven Dämpfe. Verarbeitungsfreundlich, da keine Auswirkung auf die Atmungsorgane.


Anwendungsbereich

Tonplatten, Klinker, Steinfliesen, Quarzit, Granit.


Dosierung

0,5 - 1 kg auf 10 Liter handwarmes Wasser geben (5 - 10%).
Zum Lösen rühren.


Hinweise für die Verarbeitung

Zementfugen und saugfähige Tonplatten mit Wasser netzen.
Lösung auf den Boden giessen - gleichmässig verteilen - wirken lassen - maschinell oder von Hand scheuern (nur kleinere Flächen anlegen).
Absaugen mit Wassersauger oder aufziehen.
Mit 1%iger Soda- Lösung spülen (Neutralisation).
Absaugen oder aufziehen.


Verbrauch

10 Liter Lösung für 20 - 40 m2.


Besondere Hinweise

Sulfacid nicht mit Metall in Berührung bringen (Korrosionsgefahr).
Nicht verwenden auf Kalkstein (Schiefer, Travertin, Solnhofer, Marmor) und Kunststein (Terrazzo).
Glasierte Klinkerplatten, Tonplatten und Fliesen an unsichtbarer Stelle auf Säurebe-ständigkeit der Glasur prüfen.
Für Schäden aus unsachgemässer Anwendung übernimmt der Hersteller keine Haftung.
Unbedingt Warnung auf der Packung beachten.


Technische Daten

Haltbarkeit: trocken unbeschränkt
Lagerung: trocken lagern
pH-Wert (10%ige Lösung): 0.8

Top